willkommen

Büro für Stadt- und Landschaftsplanung
Dipl.-Ing. Brigitte Langenberg

büro
know how
referenzen
kontakt
Gutenbergstraße 5
34127 Kassel

fon: 0561 890 54 58 fax: 0561 890 50 37
langenberg@stadt-landschaftsplanung.de

impressum

Bauleitplanung
(ausgewählte Referenzen)

Flächennutzungspläne

Flächennutzungsplan-Änderungen im
Parallelverfahren zu Bebauungsplänen
Auftraggeber: Verschiedene
Projektleitung: Dipl.-Ing. B. Langenberg, 1992–2008


Landschaftspläne

Landschaftsplan für die Gemeinde Reinhardshagen, LK. Kassel
Auftraggeber: Gemeinde Reinhardshagen
Mitarbeit: Dipl.-Ing. B. Langenberg,
1997–99

Flächennutzungsplan Stadt Spremberg (Brandenburg)
Auftraggeber: Stadt Spremberg
Mitarbeit: Dipl. Ing. B. Langenberg, 1991

Landschaftsplan zum F-Plan,
Stadt Spremberg (Brandenburg)
Auftraggeber: Stadt Spremberg
Mitarbeit: Dipl. Ing. B. Langenberg, 1991

Bebauungspläne (V+E-Pläne) Grünordnungspläne

Vorhabenbezogener Bebauungsplan „Windvorranggebiet Altenbeken"
Auftraggeber: Planungsgemeinschaft Windenergie Altenbeken
Projektleitung: Dipl.-Ing. B. Langenberg, 2008

 

 

Bebauungsplan Nr. 12 „Hedderhagen II“
Auftraggeber: Stadt Bad Wünnenberg.
Projektleitung: Dipl.-Ing. B. Langenberg, 2006


GOP zum B-Plan Nr. 12 „Hedderhagen II“, Auftraggeber: Stadt Bad Wünnenberg. Projektleitung: Dipl.-Ing. B. Langenberg,
2006

1.–3. Änderung des Bebauungsplanes „Windvorranggebiet“, Bad Wünnenberg.
Auftraggeber: Windstrom Helmern GmbH & Co KG, Windpark Wohlbedacht GmbH.
Projektleitung: Dipl.-Ing. B. Langenberg, 2004-2005

 

GOP´s zur 1.-3. B-Plan-Änderung
„Windvorranggebiet“, Bad Wünnenberg
Auftraggeber: Windstrom Helmern GmbH & Co KG, Windpark Wohlbedacht GmbH.
Projektleitung: Dipl.-Ing. B. Langenberg,
2004-2005

Bebauungsplan für die Gemengelage
" Ostring", Fürstenberg.
Auftraggeber: Stadt Bad Wünnenberg
Projektleitung: Dipl.-Ing. B. Langenberg, 2004

 

Bebauungsplan Nr. 01-70-C "Fachmärkte“
Konversionsgebiet Detmold-Hohenloh
Auftraggeber: Fa. Hoff + Partner, Gronau
Projektleitung: Dipl.-Ing. B. Langenberg, 2003–2004

 

GOP zum B-Plan Nr. 01–70–C „Fachmärkte“
Konversionsgebiet Detmold-Hohenloh.
Auftraggeber: Fa. Hoff + Partner, Gronau
Projektleitung: Dipl.-Ing. B. Langenberg, 2003–2004

Bebauungsplan Nr. 01-70-B „Möbelmarkt“
Konversionsgebiet Detmold-Hohenloh
Auftraggeber: Fa. Hoff + Partner, Gronau Projektleitung: Dipl.-Ing. B. Langenberg, 2002–2003

 

GOP zum B-Plan Nr. 01–70–B „Möbelmarkt“,
Konversionsgebiet Detmold-Hohenloh
Auftraggeber: Fa. Hoff + Partner, Gronau
Projektleitung: Dipl.-Ing. B. Langenberg, 2002–2003

 

GOP zum B-Plan Nr. 01–76
“Moritz- Rülf- Straße"
Konversionsgebiet Detmold-Hohenloh
Auftraggeber: Stadt Detmold
Projektleitung: Dipl.-Ing. B. Langenberg,
2002 –2003

 

Bebauungsplan Nr. 01-77 „ Fliegerhorst“
Konversionsgebiet Detmold-Hohenloh
Auftraggeber: Hummel-Hausbau-GmbH, Bückeburg
Projektleitung: Dipl.-Ing. B. Langenberg, 2001–2003

 

GOP zum B-Plan Nr. 01–77 „ Fliegerhorst“
KonversionsgebietDetmold-Hohenloh
Auftraggeber: Hummel-Hausbau-GmbH, Bückeburg
Projektleitung: Dipl.-Ing. B. Langenberg, 2001–2003

Vorhaben- und Erschließungsplan Nr. 01–70–A „Bau- u. Gartenmarkt Hohenloh“
Konversionsgebiet Detmold-Hohenloh
Auftraggeber: Hoff + Partner, Gronau
Projektleitung: Dipl.-Ing. B. Langenberg, 2001–2002

 

GOP zum V + E-Plan Nr. 01-70-A
„Bau- u. Gartenmarkt Hohenloh“
Konversionsgebiet Detmold-Hohenloh
Auftraggeber: Hoff + Partner, Gronau
Projektleitung: Dipl.-Ing. B. Langenberg, 2001–2002

Bebauungsplan Nr. 01–72 „Boelckestraße“
Konversionsgebiet Detmold-Hohenloh
Auftraggeber: Stadt Detmold
Projektleitung: Dipl.-Ing. B. Langenberg, 2001–2002

 

GOP zum B-Plan Nr. 01–72 „Boelckestraße“
Konversionsgebiet Detmold-Hohenloh
Auftraggeber: Stadt Detmold
Projektleitung: Dipl.-Ing. B. Langenberg,
2001-2002

Bebauungsplan „Konzentrationsbereich Windvorranggebiete“
Ortsteile: Haaren, Helmern, Elisenhof
Auftraggeber: Stadt Bad Wünnenberg
Projektleitung: Dipl.-Ing. B. Langenberg, 2001–2002

 

 

Bebauungsplan Nr. 6 “Ortskern Leiberg"
Auftraggeber: Stadt Bad Wünnenberg
Projektleitung: Dipl.-Ing. B. Langenberg,
1998-2000

 

GOP zum B-Plan Nr. 6 “Ortskern Leiberg"
Auftraggeber: Stadt Bad Wünnenberg.
Projektleitung: Dipl.-Ing. B. Langenberg, 1998–2000

Bebauungsplan Wohn- und Mischgebiet “Henhop", Gemeinde Hüllhorst
Auftraggeber: Terra-Plan-Bau, Bremen
Projektleitung: Dipl.-Ing. B. Langenberg, 1998–2000

 

GOP zum B-Plan Wohn- und Mischgebiet
“Henhop", Gemeinde Hüllhorst
Auftraggeber: Terra-Plan-Bau, Bremen
Projektleitung: Dipl.-Ing. B. Langenberg, 1998–2000
 

GOP zum B-Plan Nr. 01-71 “Walter-Böker- Ring”, Konversionsgebiet Detmold-Hohenloh,
Auftraggeber: Stadt Detmold
Projektleitung: Dipl.-Ing. B. Langenberg,
1999

 

Bebauungsplan Nr. 4, " Naensen"
Auftraggeber: Stadt Einbeck
Projektleitung: Dipl.-Ing. B. Langenberg, 1998–1999

 

GOP zum B-Plan Nr. 4, " Naensen"
Auftraggeber: Stadt Einbeck
Projektleitung: Dipl.-Ing. B. Langenberg, 1998–1999

Bebauungsplan Nr. 40 a “Grevental "
Auftraggeber: Stadt Lichtenau
Projektleitung: Dipl.-Ing. B. Langenberg, 1995–1996

 

GOP zum B-Plan Nr. 40 a “Grevental"
Auftraggeber: Stadt Lichtenau
Projektleitung: Dipl.-Ing. B. Langenberg, 1995–1996

Bebauungsplan Gewerbegebiet “Wewelsburger Straße", Haaren.
Auftraggeber: Stadt Bad Wünnenberg
Projektleitung: Dipl.-Ing. B. Langenberg, 1996–1997

 

GOP zum B-plan Gewerbegebiet “Wewelsburger Straße", Haaren.
Auftraggeber: Stadt Bad Wünnenberg
Projektleitung: Dipl.-Ing. B. Langenberg, 1996–1997
 

GOP zu Änderung der B-Pläne Nr. 2+6
Auftraggeber: Stadt Halle/Westf.
Projektleitung: Dipl.-Ing. B. Langenberg,
1997

 

Bebauungsplan Nr. 40 b “Grevental Süd” Auftraggeber: Stadt Lichtenau
Projektleitung: Dipl.-Ing. B. Langenberg, 1996–1998

 

GOP zum B-Plan Nr. 40 b “Grevental Süd”
Auftraggeber: Stadt Lichtenau
Projektleitung: Dipl.-Ing. B. Langenberg, 1996–1998

Bebauungsplan Nr. 2 “Östlich des Hollenbaches", Ortsteil Krückeberg.
Auftraggeber: Stadt Hessisch Oldendorf
Projektleitung: Dipl.-Ing. B. Langenberg, 1995–1996

 

GOP zum B-Plan Nr. 2 “Östlich des Hollen-
baches", Ortsteil Krückeberg.
Auftraggeber: Stadt Hessisch Oldendorf
Projektleitung: Dipl.-Ing. B. Langenberg, 1995–1996

Bebauungsplan Nr. 30 "Westerbach"
Gemeinde Hüllhorst, Ortsteil Tengern.
Auftraggeber: Terra Plan Bau, Bremen
Projektleitung: Dipl.-Ing. B. Langenberg, 1995–1996

 

GOP zum B-Plan Nr. 30 "Westerbach"
Gemeinde Hüllhorst, Ortsteil Tengern.
Auftraggeber: Terra Plan Bau, Bremen
Projektleitung: Dipl.-Ing. B. Langenberg, 1995–96

Vorhabenbezogener Bebauungsplan “Wohnen am Wald”, Oranienburg.
Auftraggeber: Wilma Bau, Potsdam
Projektleitung: Dipl.-Ing. B. Langenberg, 1994–1995

 

GOP zum V+ E-Plan “Wohnen am Wald”, Oranienburg,
Auftraggeber: Wilma Bau, Potsdam
Projektleitung: Dipl.-Ing. B. Langenberg, 1994–1995

Bebauungsplan Nr. 35 “Buchenweg"
Auftraggeber: Stadt Lichtenau
Projektleitung: Dipl.-Ing. B. Langenberg, 1995

 

GOP zum B-Plan Nr. 35 “Buchenweg"
Auftraggeber: Stadt Lichtenau
Projektleitung: Dipl.-Ing. B. Langenberg,
1995

Änderungen diverser Bebauungspläne.
Auftraggeber: Verschiedene
Projektleitung: Dipl.-Ing. B. Langenberg, 1992–2008

 

 
 

GOP "Kleingartenanlage Helleböhn”.
Auftraggeber: Stadt Kassel
Projektleitung: Dipl.-Ing. B. Langenberg, 1993–94

 

  GOP "Kleingartenanlage Schöne Aussicht”
Auftraggeber: Stadt Kassel
Projektleitung: Dipl.-Ing. B. Langenberg, 1992–93